Stift Admont - Abt Gerhard Hafner OSB © Stefan Leitner

Abt Gerhard Hafner interimistischer Administrator des Stiftes St. Paul

Gerhard Hafner OSB, Abt des Benediktinerstiftes Admont, wurde mit 6. Mai 2024 zum interimistischen Administrator des Benediktinerstiftes St. Paul im Lavanttal ernannt.

Abt Gerhard Hafner interimistischer Administrator des Stiftes St. Paul

Dienstag, 7. Mai 2024

Presseaussendung der Österreichischen Benediktinerkongregation / Benediktinerstift St. Paul St. Paul im Lavanttal (Ktn)/Michaelbeuern (Sbg)/Admont (Stmk), am 6. Mai 2024

Gerhard Hafner, Abt des Stiftes Admont, auch zum interimistischen Administrator des Stiftes St. Paul ernannt

Gerhard Hafner OSB, Abt des Benediktinerstiftes Admont, wurde mit 6. Mai 2024 zum interimistischen Administrator des Benediktinerstiftes St. Paul im Lavanttal ernannt. Seine Amtszeit läuft bis Anfang 2026. Der bisherige Administrator, P. Marian Kollmann OSB, hat aus persönlichen Gründen sein Amt als Oberer des Klosters zurückgelegt. Abt Mag. Johannes Perkmann OSB hat in seiner Funktion als Abtpräses der österreichischen Benediktinerkongregation nach Beschluss des Kongregationspräsidiums einen neuen Leiter der Abtei ernannt und Abt Mag. Gerhard Hafner OSB vom Benediktinerstift Admont mit dieser Aufgabe bis Anfang 2026 betraut. Bei seinen Leitungsaufgaben und in der Doppelrolle als Abt des Stiftes Admont und Administrator des Stiftes St. Paul wird der 59-jährige von seinem Prior MMag. Dr. P. Maximilian Schiefermüller OSB unterstützt.

Abtpräses Johannes Perkmann: „Ich danke Abt Gerhard Hafner, dass er das Amt des Administrators im Benediktinerstift St. Paul übernimmt. Seine wichtigsten Aufgaben werden es sein, als Oberer den Mitbrüdern vorzustehen, sie zu begleiten und mit allen Beteiligten Wege für die Zukunft zu suchen.“

Abt Gerhard Hafner: „Ich sehe die interimistische Administratur des Stiftes St. Paul als Dienst an der dortigen Gemeinschaft. Zusammen mit meinem Prior werde ich versuchen, in Gesprächen mit den Mönchen abzuklären, wie deren Zukunft als Klostergemeinschaft gestaltet werden kann. Um etwaigen Gerüchten vorzubeugen: Mein Kloster Admont wird die Abtei St. Paul in keiner Weise, weder personell noch wirtschaftlich, übernehmen.“

Abt Gerhard Hafner
Abt Gerhard Hafner wurde 1964 im steirischen Trieben geboren. Er studierte Theologie in Graz und wurde 1990 zum Priester geweiht. 1994 trat er in das Benediktinerstift Admont ein und legte 1999 seine Feierliche Profess ab. Seit Jänner 2017 ist er Abt des Stiftes Admont.

Benediktinerstift St. Paul
Das Benediktinerstift St. Paul im Lavanttal ist 1091 gegründet worden und das einzige monastische Kloster in Kärnten. Das Stift betreut vier eigene Pfarren und stellt Seelsorger für diözesane Pfarren und Seelsorgestellen. Das Stiftsgymnasium St. Paul mit über 600 Schülerinnen und Schülern, die Forst und Landwirtschaft sowie das weit über Kärnten hinaus bekannte Museum des Stiftes sind Tätigkeitsbereich von rund 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

 

 

Abt Gerhard c Stefan Leitner scaled

Kontakt:
Abtpräses Mag. Johannes Perkmann OSB
Österreichische Benediktinerkongregation

+43 (0) 6274/8116 1000

+43 (0) 676/8746 6646