Stift Admont - Klosterbibliothek © Stefan Leitner

PR-Bild Award 2023: Stift Admont dreifach nominiert

Das Benediktinerstift Admont ist im Rennen um das beste PR-Bild im deutschsprachigen Raum. Das Online-Voting hat bereits begonnen.

 

Das Benediktinerstift Admont ist im Rennen um das beste PR-Bild im deutschsprachigen Raum. Das Online-Voting hat bereits begonnen.

 

Dienstag, 01. August 2023

Rund 180 Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz haben sich für den PR-Bild Award 2023 beworben. Verliehen wird der begehrte Branchenpreis von der Austria Presse Agentur APA gemeinsam mit news aktuell und das bereits zum 18. Mal. Um die 550 Bilder wurden eingereicht und von einer 20-köpfigen Jury aus PR- und Medienprofis geprüft. „Wir suchen wieder erstklassige, pointierte, verblüffende, humorvolle, berührende und ausdrucksstarke Bilder. Fotos, die bewegen und in Erinnerung bleiben“, sagt Julia Wippersberg, Jurymitglied und Geschäftsführerin von APA-OTS Originaltext-Service. Diesen hohen Anforderungen wurden 70 der 550 eingereichten Fotos gerecht, die nun auf einer Shortlist präsentiert wurden. Mit dabei: Das Benediktinerstift Admont, das gleich in drei von insgesamt sieben Kategorien für das beste PR-Bild 2023 nominiert wurde. „Für uns ist diese Nominierung eine Bestätigung für unsere konsequente Arbeit, durch die das Stift Admont mittlerweile eine weltweite Bekanntheit erlangt hat. Und das kann natürlich nur durch aussagekräftige und bewegende Bilder gelingen“, sagt der Leiter für Kultur, Tourismus und PR Stift Admont, Mario Brandmüller.

In der Kategorie „Portrait“ ist das Benediktinerkloster sogar die einzige österreichische Organisation, die für das beste PR-Bild nominiert wurde. Gelungen ist dies mit einem Portrait von Pater Vinzenz Schager, der auf seinem Laptop im Archiv arbeitet. Der Streifzug von Pater Michael Robitschko und Pater Egon Homann durch das benediktinische Weingut in Slowenien konnte die Jury für eine Nominierung in der Kategorie „Stories & Campaigns“ überzeugen. Und die Panoramaaufnahme der weltweit größten Klosterbibliothek katapultierte das Stift Admont unter die 10 besten Einreichungen in der Kategorie „Tourismus“.

Ob sich eines oder alle drei Bilder schon in Kürze mit dem PR-Bild Award 2023 schmücken können, entscheidet das Ergebnis der Online-Abstimmung. Voten können sowohl Interessierte als auch Fachleute und das bis einschließlich Ende September unter:

 

https://www.pr-bild-award.de/

pr-bild-award (submit.to)

pr-bild-award (submit.to)

pr-bild-award (submit.to)

Stift Admont - Stiftsarchiv Pater Vinzenz © Stefan Leitner
Stift Admont - Klosterbibliothek © Stefan Leitner
Foto DP