Benediktinerstift Admont - Panorama Klostermarkt © Thomas Sattler

Gemeinsam für eine lebenswerte, erfolgreiche Zukunft

Für die Region Admont ist das Stift mit seinen vielseitigen Betrieben ein unverzichtbarer, agiler Wirtschafts- und Gestaltungsmotor.

Gemeinsam für eine lebenswerte, erfolgreiche Zukunft

 

Das Benediktinerstift Admont ist als kulturelles und spirituelles Zentrum weit über die Grenzen hinaus bekannt und ein Magnet für Touristeninnen und Touristen, Kulturliebhaberinnen und Kulturliebhaber und Gläubige gleichermaßen. Für die Region Admont ist das Stift mit seinen vielseitigen Betrieben jedoch auch ein unverzichtbarer, agiler Wirtschafts- und Gestaltungsmotor. 

Durch erfolgreiches, nachhaltiges Wirtschaften schaffen und sichern die Stiftsbetriebe in unterschiedlichsten Branchen zahlreiche attraktive Arbeitsplätze in der Region. 

 

Den Stiftsbetrieben „ins Herz geschaut“

Als „Unternehmen wie alle anderen auch“ tragen die Stiftsbetriebe Verantwortung für unternehmerisches Gestalten und wirtschaftliche Erfolge. Dennoch ist auf Schritt und Tritt die jahrhundertelange, tiefe Verwurzelung mit der Region, mit der Natur und den Menschen spürbar. Der leidenschaftliche Gestaltungswille für eine lebenswerte Zukunft wird auch von den Mitarbeitenden gelebt: Sichtbar wird dies auch in der aktuellen Employer-Branding-Kampagne, mit der man den Stiftsbetrieben „ins Herz schauen“ kann und Einblicke in den Arbeitsalltag bekommt. 

 

Auch die Lehrlingsausbildung ist Teil unserer Regionalgestaltung

Mittlerweile werden 13 unterschiedliche Lehrberufe in den Stiftsbetrieben angeboten. Vom Forstfacharbeiter, der sich als Lehrberuf mittlerweile großer Beliebtheit erfreut, über Lehrberufe in der Gärtnerei und im Blumenhaus bis hin zu den Lehrberufen in den Lehrwerkstätten der Admonter AG. 

Wir entwickeln uns in der Lehrlingsausbildung laufend weiter, die Jugend ist unser Facharbeiter-Potential von morgen und daher ist uns die Lehrlingsausbildung extrem wichtig, meint Sabine Stachl als Personalverantwortliche in den Stiftsbetrieben.

 

Die Herausforderungen im Personalbereich werden immer größer: die Mitarbeitergewinnung bzw. in weiterer Folge die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Betrieben ist mittlerweile zum zentralen Thema in den Unternehmen geworden. Transparente Kommunikation und Mitgestalten werden für die Mitarbeitenden immer wichtiger.  

 

Jobs mit Sinn: aktive Gestalterinnen und Gestalter willkommen

Von den Forstbetrieben über die Stiftsküche und Sozialbereiche bis hin zu Energiewirtschaft und Tourismusbetrieben: Wer die Region Admont nachhaltig mitgestalten und einen erfüllenden Job mit Sinn ausüben möchte, findet bei den Stiftsbetrieben zahlreiche Möglichkeiten. Entdecken Sie neue Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft: stiftadmont.at

 

Mit unseren vielseitigen Stiftsbetrieben sind wir immer auf der Suche nach engagierten Gestalterinnen und Gestaltern für unsere Region und freuen uns auch über Initiativbewerbungen. 

Stift Admont - Sabine Stachl © Thomas Sattler

Stift Admont – Sabine Stachl © Thomas Sattler

Sabine Stachl, MA | Personalmanagement

Stift Admont EP ©StefanLeitner www
Stift Admont EP ©StefanLeitner www
Stift Admont EP ©StefanLeitner www
Stift Admont EP ©StefanLeitner www
Stift Admont EP ©StefanLeitner www